Cannabis-Aktien zu investieren

Cannabis Aktien heute

Wird der Preis von Cannabis Aktien erholen?

Canopy Growth Corp
Aphria Inc.
Cronos Group Inc.
Aurora Cannabis Inc.
Tilray Inc.

Cannabis-Aktien zu investieren Libertex


Welche Perspektiven tun Aktien Canopy Wachstum haben?

Canopy Growth Corporation ist einer der größten kanadischen Cannabisproduzenten und hat zunächst bei der Herstellung von Cannabis für medizinische Zwecke spezialisiert. Ursprünglich bekannt als Tweed Marijuana Inc., wurde der Name in Canopy Growth Corporation in September geändert 2015.
Es steuert mehr als ein Drittel des kanadischen Cannabismarkt und hat sieben Cannabis Produktionsstätten in neun verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt.

Canopy Growth Corp-Logo

Cannabis wurde für medizinische Zwecke in Kanada legalisiert zurück in 2001, und im Juni 2018, Das Parlament verabschiedete ein Gesetz ermöglicht seine Verwendung für den persönlichen Gebrauch. Cannabis hat in Kanada frei verfügbar seit Mitte Oktober.
Die Aktien der Canopy Growth Corporation,, zur Zeit unter dem Tickersymbol aufgeführt CGC auf einer Reihe von Börsen, einschließlich der NYSE, haben einen enormen Schub durch die Einführung dieses Gesetzes erhalten. Nach dem starken Anstieg im Oktober, wenn der Preis fast erreicht $ 57, die Aktie fiel auf $ 33.5.

Die Aktien der Canopy Growth Corporation, wurden auch durch eine verstärkte $ 5 Milliarden Investitionsvertrag mit der amerikanischen Flotte Hersteller Constellation Brands Inc., das gehört auch die Biermarke Corona. US-Beteiligung an Canopy Wachstum steigt auf 38%.
Trotz des relativ stabilen Lage des Unternehmens, gesunder Marktanteil und gute Aussichten, werden wir nicht dieses explosive Wachstum in naher Zukunft wiederholen.

Canopy Growth Ergebnis Fakten und Zahlen


Wird der Preis von Aphria Inc. Aktien erholen?

Aphria Inc. wurde gegründet in 2011 und wird in der kanadischen Provinz Ontario basierend. Zu den Gründern ist John Cervini, die links die Tomaten und Paprika Geschäft im Gewächshaus seiner Familie Leamington gefunden – die Firma, die später werden würde Aphria. Cervini trat in die Industrie direkt aus dem traditionellen Landwirtschaft und hatte daher keine Erfahrung im Anbau von Cannabis. Heute ist es mit einem geschätzten Wert $ 145 Million.

Aphria Inc.

Aphria Inc. herzustellen und zu verkaufen erhielt eine Lizenz medizinischen Cannabis in 2014 und wurde zu einem Großhändler in dem kanadischen Markt in 2015. In jüngerer Zeit, kündigte das Unternehmen Pläne, den US-Markt geben (sowie einige andere Märkte in Nord- und Südamerika) und bekräftigt seine Absicht, Operationen in Deutschland zu beginnen,.

Im Gegensatz zu vielen Konkurrenten, Cannabis wird durch Aphria Inc gezüchtet. unter natürlichem Sonnenlicht und nicht mit künstlichem Licht.

Die Aktie des Unternehmens ist an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol APHA aufgelistet. Zur Zeit, Die Marktkapitalisierung des Unternehmens ist $ 3.7 Milliarde.

Nach dem Spitzenwert von $ 16.5 Mitte September, die Aktie fiel auf $ 8.8 jeder. Im Anschluss an den Trend in der Branche, Aphria Inc. Aktie wurde massiv im Juni dieses Jahres durch die Legalisierung von Cannabis Erholungs in Kanada verstärkt.

Aphria Inc. Verdienste Fakten und Zahlen


Werden die Aktien der Cronos-Gruppe ihren Höhepunkt erreichen wieder?

Cronos Group Inc. ist ein relativ kleiner Cannabis Produzent. Seine Hauptaktivitäten umfassen die Herstellung und den Vertrieb von Cannabis und Hanföl, die unter dem Markennamen Frieden Naturals verkauft. Das Unternehmen hat eine Lizenz medizinischen Cannabis zu verkaufen, und ist in den australischen und israelischen Märkten außer Kanada.

Cronos Group prognostiziert, dass seine jährliche Cannabis-Produktion im ersten Quartal 2019 überschreiten 47 Tonnen (51 US Tonnen). Im Hinblick auf die Legalisierung des Verkaufs von Cannabis für den Freizeitgebrauch in Kanada, die Cronos-Gruppe hat beschlossen, mit den US-Unternehmen eine Kette von Freizeit-Apotheken durch einen Joint Venture zu öffnen MedMen.

Cronos Group logo

In Ergänzung, die Cronos-Gruppe hat sich zu einem 5-Jahres-exklusive Vertriebsvereinbarung mit G eingegeben. Pohl-Boskamp liefern mehr als 12,000 Apotheken in Deutschland.
Vor kurzem, es war in Aurora Cannabis Industrie Tritt- eines möglichen Schrittes Rede die Cronos-Gruppe beim Erwerb von seinem Marktanteil zu erhöhen,.

Cronos Group Inc. an mehreren Börsen einschließlich der NASDAQ unter dem Kürzel CRON aufgelistet. Der Aktienkurs liegt derzeit bei rund $ 8.8 mit einer Marktkapitalisierung von rund $ 1.5 Milliarde. Die Aktienkurse in der Branche stark gestiegen nach Kanada in diesem Jahr Cannabis für den Freizeitgebrauch im Juni legalisiert. Die Aktien der Cronos-Gruppe waren keine Ausnahme. Im September 20, sie erreichten ihren Höchststand von $ 13.75 Aktie, durch eine allmähliche Abwärtstrend gefolgt, die bis heute andauert.

Cronos Konzernergebnis Fakten und Zahlen


Die Aurora Cannabis Aktie hat einen positiven Ausblick

Aurora Cannabis Inc. erhielt eine Lizenz für medizinischen Cannabis zu verkaufen in 2014. Zur Zeit, das Unternehmen verfügt über acht lizenzierten Produktionsstätten in 18 Länder, Herstellung von mehr als 500,000 kg Cannabis jedes Jahr. Aurora Cannabis an zweiter Stelle unter den Unternehmen der Branche in Bezug auf die Marktkapitalisierung, das ist Canopy Growth Corp zuerst.

Im 2018, der Verkauf von Cannabis für Erholungszwecke wurde in Kanada legalisiert. Der Verkauf begann am 17 Oktober. Die Nachfrage nach diesem Produkt wird unter der kanadischen Bevölkerung erhöht und in einigen Regionen von Kanada gibt es sogar einen Mangel an Cannabis.

Aurora Cannabis Inc. derzeit beabsichtigt, Cannabis Produktionskapazität zu erhöhen. Alberta baut eine neue Anlage in Alberta, die produzieren kann 100,000 kg Cannabis pro Jahr.

Aurora Cannabis Inc.

seit Oktober 2018, die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse als ACB gehandelt. Der aktuelle Preis von Aurora Cannabis Aktien in New York ist nur über $ 6. Der Aktienkurs stieg deutlich kurz nach dem IPO, da das Interesse an der Branche hatte stark gestiegen, weitgehend durch den Beginn des Verkaufs von Freizeit-Cannabis getrieben. Zu dieser Zeit, die Aktien des Unternehmens waren im Wert von fast $ 12. Dann beruhigte sich die Marktturbulenzen nach unten; Aurora Cannabis fiel zunächst auf $ 5.90 und dann stieg vorübergehend 7- $ 8 und bei knapp über stabilisiert $ 6.

Der Hype in dem Cannabis-Sektor ist wahrscheinlich über. aber, eine mögliche Steigerung der Produktionskapazität könnte vielversprechend erweisen.

Aurora Cannabis Ergebnis Fakten und Zahlen


Ist es möglich, mit Tilray Inc zu verdienen Gewinne. Aktien?

Tilray Inc., ein in Kanada ansässiges Unternehmen, produziert und medizinischen Distributoren Cannabis für die Verbraucher und Pharma verkauft, seit Juli an der NASDAQ gehandelt 2018. Über 76% die Aktien des Unternehmens werden von Privateer Holdings Inc. gehalten, Michael Blau und Christian Gros, von Brendan Kennedy gegründet.

Nachdem die Rekrutierung und der Einsatz von Cannabis für den Freizeitgebrauch in Kraft getreten Kanada im Juni, Tilray wurde das erste Unternehmen in der Branche der Öffentlichkeit zu gehen. Später, die Drug Enforcement Administration genehmigt offiziell Tilray Inc. medizinischen Verwendung von Cannabis für den Test in Kalifornien zu importieren.

Tilray Inc. Logo

Insgesamt, 109 Millionen Aktien der Tilray sind an der Börse notiert. Das Unternehmen plant, Tilray die Marktkapitalisierung zu erhöhen $ 100 Milliarden in der Zukunft. Dieser Wert ist jetzt knapp $ 10 Milliarde.

Im Juli, der Aktienkurs war $ 17, und heute ist es nur über $ 100. An einem gewissen Punkt, der Preis war über $ 200, obwohl es nur $ 20 etwa einen Monat nach dem Börsengang. Danach, Der Preis stieg in ähnlicher Weise auf den Bitcoin-Boom. Die Investoren zeigten ein verstärktes Interesse an der Branche, die zu diesem Zeitpunkt war nicht sehr aktiv auf dem Markt. Später, das Tempo verlangsamt, wie Euphorie über und eine Reihe von anderen Unternehmen der Branche war, kam Markt. Danach, Tilray Wertpapiere verloren ihre Exklusivität.

Zur Zeit, einige großen Unternehmen zeigen Interesse an dem Cannabismarkt. Speziell, Microsoft hat eine Partnerschaft mit Child Finanz eingegeben, ein US-amerikanisches Startup, das Software für Behörden entwickelt, die die Produktion und den Verkauf von Cannabis kontrollieren. Coca-Cola hat auch angekündigt, Getränke zu produzieren Cannabis enthalten.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Möglichkeit von Investitionen in Tilray einen großen Gewinn zu machen ist bereits verstrichen. Dennoch, der Aktienkurs steigt stetig und sollte auch weiterhin.

Tilray Inc. Verdienste Fakten und Zahlen


Cannabis-Aktien zu investieren

Cannabis-Aktien zu investieren Libertex