Libertex Handel F.A.Q.

Libertex Handel F.A.Q.

Handel

Was ist ein Multiplikator?

Ein Multiplikator ist ein Faktor, der sowohl Ihren potenziellen Gewinn und Risiken erhöht .

Nehmen wir an, Sie kaufen EUR / USD, Ihr Anlagebetrag ist $50, und Ihr Multiplikator 100. In diesem Fall, Ihr Anlagebetrag wird steigen 100 mal, und so wird der Gewinn ($50 x 100 = $5,000).

Mit einem Multiplikator, Sie können große Handels, sogar mit einem bescheidenen Kontostand.

Wichtige Notiz: Sowohl Ihr potenzieller Gewinn und Verluständerung proportional zu dem ausgewählten Multiplikator. Aus diesem Grunde, für Neulinge, wir empfehlen einen minimalen Multiplikator von 1, um Risiken in einer ungünstigen Marktsituation zu vermeiden.

Was minimale Menge ist erforderlich, den Handel zu starten?

Ein Mindestbetrag für eine Einzelhandels $10. aber, desto mehr Geld in Ihrem Konto, Je mehr Handelsmöglichkeiten offen, bevor Sie.

Wie verwende ich Stop-Loss?

In Ihrem Libertex Handelsfenster:

1. Geben Sie Ihre Handelsmenge und der Multiplikatorwert, und klicken Sie dann auf Stop-Loss / Take Profit .
2. Aktivieren Sie die Stop-Loss-Checkbox um das Feld zu aktivieren.

Geben Sie den Verlustbetrag. Im Falle einer ungünstigen Preisschwankungen, Ihr Handel wird automatisch aktiviert, sobald die ausgewählte Preisniveau in der Nähe ist erreicht.

Wie verwende ich Take Profit?

In deinem Libertex Handel Fenster:

1. Geben Sie Ihre Handelsmenge und der Multiplikatorwert, und klicken Sie dann auf Stop-Loss / Take Profit
2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Gewinn um das Feld zu aktivieren.
Geben Sie den Gewinnbetrag. Wenn es erreicht, Ihr Handel wird automatisch geschlossen.

Wie überwache ich meine Einnahmen?

Um Ihre Einnahmen aus offenen Trades zu sehen, Geh zu Trades und wählen Sie Aktiv.
Um Ihre Einnahmen aus geschlossenen Trades zu sehen, Geh zu Handel und wählen Sie Geschlossen.

Was ist Fee Handel und wie ist es aufgeladen?

Ein Handelsgebühr oder Provision ist eine kleine Menge der Makler Gebühren für die Durchführung Ihrer Transaktion. Die genaue Menge hängt von der Asset- und ist im Handelsfenster angezeigt, so dass Sie wissen, dass es im Voraus. Ein Handelsgebühr wird auf jeder Rechnung $1,000 investiert.

Nehmen wir an, Sie in Gold ein Kaufgeschäft öffnen. Wenn die geltende Handelsgebühr ist $0.014, Dies bedeutet, dass Sie zahlen nur $0.014 wenn Sie investieren $1,000, und Ihr Multiplikator 1. Entsprechend, Ihre Handelsgebühr wird $0.028 wenn Ihr Multiplikator 2.

Wann Märkte öffnen und schließen?

Die Finanzmärkte sind offen 24 Stunden pro Tag, Montag bis Freitag (außer gesetzliche Feiertage).
Es gibt vier große regionale Märkte: Australien, Asien, Europa, und Amerika.
Handelssitzungen öffnen an 23:00 GMT Sonntag in Japan und in der Nähe an 22:00 GMT Freitag in den USA.

Warum kann nicht handele ich an den Wochenenden und an Feiertagen?

Sie können nicht an den Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen handeln, weil die Banken und Börsen geschlossen sind,.

Wie riskant ist Mock-Handel?

Eine Demo oder mock-Konto ist sehr ähnlich wie bei einem Live-Trading-Konto, außer, dass Sie alle Risiken nicht nehmen, während in einem Demo-Modus Handel. Ein Demo-Konto bietet:

  • Kostenlose Anmeldung
  • Unbegrenzte Betriebsdauer
  • $50,000 in virtuellen Credits ($5,000 in einer mobilen App und $45,000 auf der Web-Plattform). Dieses Geld gehören Sie vom Konto nicht zurückzutreten, aber die gute Nachricht ist, dass, wenn Sie Geld verlieren, Sie müssen nicht wieder nichts bezahlen.

Der Zugang zu Handelsinstrumente. Handelsbedingungen, die Schnittstelle, und Vermögenswerte sind genau die gleichen wie bei einem Live-Trading-Konto.

Libertex


← Bildung Libertex Glossar Libertex →